Abgeschlossene Forschungsprojekte

Mensch bleiben in der Politik

Wie gehen aktive und ehemalige PolitikerInnen in Österreich mit ihren eigenen Werthaltungen, Ideale und Bedürfnisse um.

Ethik im Krankenhausalltag

Wie meistern ÄrztInnen, Pflegende, PatientInnen und Angehörige ihren Alltag in einem Krankenhaus?

RE-InVEST

Das EU-Forschungsprojekt hatte zum Ziel, Impulse für eine stärker solidarisch und inklusiv ausgerichtete Europäische Union zu geben. In Salzburg forschten wir zum Thema Arbeitslosigkeit von älteren Menschen.

Elternarbeit der Caritas Salzburg

Empirische Begleitstudie zur Pilotphase und dem zweiten Durchgang des Projekts „Elternarbeit der Caritas Salzburg“, welches seit Oktober 2018 im Rahmen der Lerncafés in der Stadt Salzburg umgesetzt wird.

Im Fokus: Gutes Leben – Ethik in der Pflege

Im Zentrum des Projekts standen der Mensch und seine Bedürfnisse (Pflegebedürftige, ihre Angehörigen und PflegerInnen).

Im Fokus: Gutes Leben – Arbeit und Arbeitslosigkeit

In Kooperation mit der Caritas Österreich untersuchte das ifz, in welchem Verhältnis das gute Leben zur Arbeit steht und welche Bedingungen und Gefährdungen in diesem Zusammenhang bestehen.

Soziale Landschaft in Österreich

Das Projekt „Social Mapping“ wurde im Herbst 2015 erfolgreich abgeschlossen. Der Abschlussbericht „Die Landschaft des Sozialen in Österreich“ kann kostenlos bei uns bestellt werden.

Auf gesunde Nachbarschaften

Was bedeutet das Wohnumfeld für seine Bewohnerinnen und Bewohner, hinsichtlich ihres sozialen Zusammenlebens?

Humanizing Institutions

Soziales Miteinander in Unternehmen und menschenwürdige Institutionen.