Opportunities

Gemeinsam mit Forschungseinrichtungen aus elf europäischen und afrikanischen Ländern setzen wir uns mit dem vorherrschenden „Krisennarrativ“ auseinander, das die Themen Migration und Integration in den EU-Ländern aktuell prägt. Zudem geht es um die Suche nach neuen, inklusiveren Erzählungen. Diese sollen besonders Menschen mit Migrationshintergrund gleichberechtigt einbinden.

ifz-opportunities_pexels-monstera-5063378

Crises as Opportunities

Towards a Level Telling Field on Migration and a New Narrative of Successful Integration

Zum Forschungsinhalt

Das Projekt geht über eine rein wissenschaftliche Perspektive hinaus. Das Methodenspektrum reicht von Theoriearbeit und quantitativer Datenanalyse, über Narrationsforschung in Print- und sozialen Medien (Länderfallstudien) hin zu partizipativen Forschungsprozessen auf lokaler Ebene in Form sogenannter „Crosstalks“. Letztere bilden das „Herzstück“ des Projekts und sollen Perspektivenvielfalt und Sichtwechsel ermöglichen sowie eine Ethik des Zuhörens fördern. Die Ergebnisse werden auf lokaler, nationaler und EU-Ebene kommuniziert, sowohl im Rahmen wissenschaftlicher als auch künstlerischer Formate.

Milestones/Output

Beitrag zum Arbeitspaket „Theorieentwicklung“; Beitrag zum Arbeitspaket „Geschichte und Kontext von Narrativen“; Beitrag zum Arbeitspaket „Methodenentwicklung Crosstalks“; Umsetzung von Crosstalks in Österreich; Vermittlung der Ergebnisse durch wissenschaftliche Artikel sowie öffentliche Veranstaltungen und künstlerische Vermittlungsformen.


Wissenschaftler*innen

Birgit Bahtic-Kunrath_

Bahtić-Kunrath Birgit

Research Fellow, Politikwissenschaftbbahtic@ifz-salzburg.at

Foto_Homepage_Mona Röhm

Röhm Mona

Research Fellow, Kultur- und Sozialanthropologie (derzeit in Elternkarenz)mroehm@ifz-salzburg.at

photo_2021-03-14_12-07-44_

Rezaee Fatemeh

Research Fellow, Bildungsmanagement und Erziehungswissenschaftfrezaee@ifz-salzburg.at

ifz Theresa Klinglmayr

Klinglmayr Theresa

Research Fellow, Kommunikationswissenschafttklinglmayr@ifz-salzburg.at


News

Uni Wuppertal sucht Unterstützung für Opportunities-Projekt

Opportunities 15. Nov, 2021

Die Bergische Universität Wuppertal schreibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet für 12 Monate eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Horizon-Projekt Opportunities aus. Wir vom ifz arbeiten an diesem 14-Länder umspannenden Projekt für Österreich mit.

Opportunities-Homepage ist online!

Opportunities 1. Jun, 2021

Absofort ist die Homepage des EU-Projekts „Crises as Opportunities: towards a Level Telling Field on Migration and a New Narrative of Successful Integration“ online: www.opportunitiesproject.eu/. Im Laufe der nächsten Monate werden sich die einzelnen Bereiche der neuen Homepage füllen und eine gute Übersicht über die Aktivitäten in den jeweiligen Ländern bieten. Seit März 2021 ist…

Wir vergrößern unser Team! Herzlich willkommen am ifz!

Opportunities 21. Apr, 2021

Das Forschungsteam des ifz ist seit Anfang April 2021 um drei Wissenschaftlerinnen reicher: Birgit Bahtic-Kunrath, Fatemeh Rezaee und Mona Röhm  bearbeiten zusammen das von der EU-Kommission finanzierte Horizon-2020-Projekt „Crises as Opportunities: towards a Level Telling Field on Migration and a New Narrative of Successful Integration“. Herzlich Willkommen im Team! Birgit Bahtic-Kunrath studierte Politikwissenschaft und absolvierte…

Start des EU-Projekts: Opportunities

Opportunities 9. Mrz, 2021

Anfang März 2021 startete das von der Europäischen Kommission und Horizon 2020 geförderte Projekt „Opportunities: for a fair narrative of migration” mit einem Kick-Off-Meeting, das aufgrund der Corona-Pandemie online stattfand. Gemeinsam mit Forschungseinrichtungen aus 12 europäischen und afrikanischen Ländern setzen wir uns mit dem vorherrschenden „Krisennarrativ“ zum Thema „Migration und Integration“ in den EU-Ländern auseinander….