„Lernen macht Schule“

Das Mentoring-Projekt „Lernen macht Schule“ ist eine Initiative, die gegen die Tatsache antritt, dass Armut im Elternhaus massiv die Chancen auf Bildung einschränkt. Denn: Bildung ist ein Schlüssel zum friedlichen Zusammenleben in unserer Gesellschaft! Studierende der Universität Salzburg betreuen einmal pro Woche Kinder aus sozial benachteiligten Familien. Neben dem gemeinsamen Lernen für Prüfungen oder Schularbeiten und der Förderung der persönlichen Entwicklung bleibt auch Zeit für gemeinsame Freizeitgestaltung.

ifz-lernen-macht-schule_pexels-andrea-piacquadio-3891207

Mentoring-Projekt „Lernen macht Schule“

Eine Initiative mit Zukunft

Zum Projekt

„Lernen macht Schule“ ist eine Initiative, die gegen die Tatsache antritt, dass Armut im Elternhaus massiv die Chancen auf Bildung einschränkt. Denn: Bildung ist ein Schlüssel zum friedlichen Zusammenleben in unserer Gesellschaft! Studierende der Universität Salzburg betreuen nach Absolvierung ausgewählter Seminare einmal pro Woche Kinder aus sozial benachteiligten Familien in Kooperation mit dem Lerncafé der Caritas Salzburg. Neben dem gemeinsamen Lernen für Prüfungen oder Schularbeiten und der Förderung der persönlichen Entwicklung bleibt auch Zeit für gemeinsame Freizeitgestaltung. Beraten, begleitet und supervidiert werden die Studierenden der Universität Salzburg von erfahrenen Mitarbeiter*innen aus dem sozialpädagogischen Arbeitsbereich. „Lernen macht Schule“ bietet Studierenden die Möglichkeit ihre sozialen und pädagogischen Kompetenzen zu erweitern, ein „Bildungsvorbild“ zu sein und darüber hinaus die Arbeitsweise einer Non-Profit-Organisation kennen zu lernen.

IMG_2555

Das Ziel

Lernen und Integration durch den Austausch zwischen Studierenden und jungen Menschen aus sozial benachteiligten Familien zu fördern. Damit sollen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unterstützt werden, die aufgrund von Armut und sozialer Exklusion große Barrieren im Zugang zu Bildung überwinden müssen. Ein Anliegen des Projekts ist es auch, Akademiker*innen von morgen Bewusstsein für ihre soziale Verantwortung zu vermitteln. Ein Kernstück des Projekts ist die wissenschaftliche Begleitung durch das ifz.

DSC_2409

„Lernen macht Schule“ Wien

Das Projekt wurde 2010 an der WU Wien ins Leben gerufen, unter Mitinitiative der Caritas Wien und Rewe International AG.

„Lernen macht Schule“ Salzburg

Ins Leben gerufen durch die Salzburg Ethik Initiative (SEI), das Zentrum für Ethik und Armutsforschung der Universität Salzburg (ZEA), der Caritas Salzburg und dem internationalen Forschungszentrum für soziale und ethische Fragen (ifz). „Lernen macht Schule“ wird von den Projektträgern finanziert und vom Raiffeisenverband Salzburg und „Lernen macht Schule“ an der WU Wien unterstützt.

DSC_5106


Wissenschaftler*innen

ifz_Angelika Eisl_4

Eisl Angelika

Projektkoordination “Lernen macht Schule”, Soziologieaeisl@ifz-salzburg.at


News

Mentoring-Plattform trifft sich zum wichtigen Austausch

Veranstaltungen 4. Okt, 2022

Nach einer zweijährigen Pause fand nun wieder ein Treffen der Mentoring-Plattform Salzburg statt. Im Zentrum stehen die Vernetzung und der Austausch zwischen den einzelnen Projekten. Die Plattform bot auch dieses Mal die Gelegenheit, dringende Probleme wie bedürfnisorientierte Betreuung, die Eingliederung und Förderung von geflüchteten Kindern oder die Suche nach freiwilligen Helfer*innen und deren Koordination zu besprechen. Auch kristallisierte sich heraus, dass nach wie vor alle Mentoring-Projekte mit den Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen haben – und zwar auf allen Ebenen.

Engagierte Studierende starten ins neue „Lernen macht Schule“-Semester

Veranstaltungen 30. Sep, 2022

Das Semester kann beginnen! Am vergangenen Wochenende begrüßten wir 14 neue Lernbuddys im Mentoring-Projekt „Lernen macht Schule“. 16 erfahrene Lernbuddys setzen ihr ehrenamtliches Engagement aus dem vergangenen Jahr fort.

Lernbuddys gesucht für unser Mentoring-Projekt „Lernen macht Schule“

Projekte 15. Sep, 2022

AUFGEPASST! Wir suchen dich: Du studierst an der Paris Lodron Universität Salzburg, bist sozial interessiert und möchtest Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien Zeit schenken und sie bei Hausaufgaben und anderen schulischen Dingen unterstützen? Dann bist du bei uns richtig!

Ein Besuch am ifz

Team 20. Jul, 2022

Vor kurzem erhielten wir Besuch von unserer ehemaligen Kollegin Carina Romagna. Rund zwei Jahre lang betreute sie das Mentoring-Projekt „Lernen macht Schule“. Und auch heute arbeitet sie im Mentoring-Bereich: So ist sie für die Lernbrücke beim Diakoniewerk Salzburg zuständig. Wir freuen uns, dass wir auch weiterhin mit ihr zusammenarbeiten können und dürfen!

Unsere Lerntandems experimentieren, entdecken und forschen im Haus der Natur

Projekte 4. Jul, 2022

Am vergangenen 1. Juli feierten wir unser Abschlussfest beim Mentoring-Projekt „Lernen macht Schule“. Aufgrund des schlechten Wetters konnten wir uns nicht im Freien treffen, sondern besuchten gemeinsam das Haus der Natur in Salzburg. Die Tandems verweilten zu zweit bei einzelnen Themen oder wanderten in größeren Gruppen durchs Haus. Sie alle zeigten viel Entdeckerfreude, Experimentiergeist und…