„Lernen macht Schule“

Das Mentoring-Projekt „Lernen macht Schule“ ist eine Initiative, die gegen die Tatsache antritt, dass Armut im Elternhaus massiv die Chancen auf Bildung einschränkt. Denn: Bildung ist ein Schlüssel zum friedlichen Zusammenleben in unserer Gesellschaft! Studierende der Universität Salzburg betreuen einmal pro Woche Kinder aus sozial benachteiligten Familien. Neben dem gemeinsamen Lernen für Prüfungen oder Schularbeiten und der Förderung der persönlichen Entwicklung bleibt auch Zeit für gemeinsame Freizeitgestaltung.

ifz-lernen-macht-schule_pexels-andrea-piacquadio-3891207

Mentoring-Projekt „Lernen macht Schule“

Eine Initiative mit Zukunft

Zum Projekt

„Lernen macht Schule“ ist eine Initiative, die gegen die Tatsache antritt, dass Armut im Elternhaus massiv die Chancen auf Bildung einschränkt. Denn: Bildung ist ein Schlüssel zum friedlichen Zusammenleben in unserer Gesellschaft! Studierende der Universität Salzburg betreuen nach Absolvierung ausgewählter Seminare einmal pro Woche Kinder aus sozial benachteiligten Familien in Kooperation mit dem Lerncafé der Caritas Salzburg. Neben dem gemeinsamen Lernen für Prüfungen oder Schularbeiten und der Förderung der persönlichen Entwicklung bleibt auch Zeit für gemeinsame Freizeitgestaltung. Beraten, begleitet und supervidiert werden die Studierenden der Universität Salzburg von erfahrenen MitarbeiterInnen aus dem sozialpädagogischen Arbeitsbereich. „Lernen macht Schule“ bietet Studierenden die Möglichkeit ihre sozialen und pädagogischen Kompetenzen zu erweitern, ein „Bildungsvorbild“ zu sein und darüber hinaus die Arbeitsweise einer Non-Profit-Organisation kennen zu lernen.

IMG_2555

Das Ziel

Lernen und Integration durch den Austausch zwischen Studierenden und jungen Menschen aus sozial benachteiligten Familien zu fördern. Damit sollen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unterstützt werden, die aufgrund von Armut und sozialer Exklusion große Barrieren im Zugang zu Bildung überwinden müssen. Ein Anliegen des Projekts ist es auch, AkademikerInnen von morgen Bewusstsein für ihre soziale Verantwortung zu vermitteln. Ein Kernstück des Projekts ist die wissenschaftliche Begleitung durch das ifz.

DSC_2409

„Lernen macht Schule“ Wien

Das Projekt wurde 2010 an der WU Wien ins Leben gerufen, unter Mitinitiative der Caritas Wien und Rewe International AG.

„Lernen macht Schule“ Salzburg

Ins Leben gerufen durch Salzburg Ethik Initiative (SEI)Zentrum für Ethik und Armutsforschung der Universität Salzburg (ZEA)Caritas Salzburg und internationales forschungszentrum für soziale und ethische fragen (ifz). „Lernen macht Schule“ wird von den Projektträgern finanziert und vom Raiffeisenverband Salzburg, der Katharina Turnauer Privatstiftung und „Lernen macht Schule“ an der WU Wien unterstützt.

DSC_5106


Wissenschaftler*innen

ifz team_Eisl Angelika

Eisl Angelika

Projektkoordination “Lernen macht Schule”, Soziologie (derzeit karenziert)aeisl@ifz-salzburg.at

ifz_Elisabeth Rumpl

Rumpl Elisabeth

Projektkoordination “Lernen macht Schule”, Politikwissenschaft, Deutsch und Geschichteerumpl@ifz-salzburg.at


News

#Giving Tuesday: Mit Ihrer Hilfe wird die Welt ein Stückchen besser!

„Lernen macht Schule“ 25. Nov, 2021

Am internationalen Tag des Gebens haben Sie die Qual der Wahl! Viele Organisationen, Vereine und Institutionen sind auf Ihre Spende angewiesen. Aber es geht nicht nur um finanzielle Unterstützung, auch mit einem Lächeln, einem freundlichen Wort oder ein bisschen Zeit kann man sein Gegenüber manchmal schon reich beschenken.

„Lernen macht Schule“: erfolgreicher Projektstart ins Wintersemester 2021!

„Lernen macht Schule“ 17. Nov, 2021

Mit Spannung und großer Freude fanden vergangene Woche die ersten Treffen der neuen Lernbuddys mit „ihren“ Schülerinnen und Schülern statt. Unter strenger Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen hatten die Studierenden Zeit, mit den Lernkindern in Kontakt zu kommen, sich austauschen und sich untereinander zu vernetzen. Begleitet wurde das erste Kennenlernen im Mentoring-Projekt „Lernen macht Schule“ von den Projektverantwortlichen Suzana Antonijevic (Caritas Salzburg) und Elisabeth Rumpl (ifz) sowie von den Lehrkräften der NMS Schlossstraße und Musik-NMS Maxglan 2.

„Lernen macht Schule“ startet ins neue Semester!

„Lernen macht Schule“ 6. Okt, 2021

Vergangene Woche fiel der Startschuss für das neue Lernbuddy-Wintersemester 2021/2022. In den kommenden Monaten kümmern sich erneut rund 30 Studierende der Universität Salzburg um Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien.

„Corona Lectures“ auf YouTube

„Lernen macht Schule“ 2. Aug, 2021

Ab sofort kann der Filmmitschnitt zu den „Corona Lectures – Was Jugendliche stärkt“ vom 30. Mai auf YouTube angesehen werden. Ab Minute 27 präsentieren ifz-Wissenschaftlerin Elisabeth Buchner und Caritas-Mitarbeiterin Suzana Antonijevic die Studie „Salzburger Jugend-Mentoring-Projekte während der Pandemie“. Bei dem Vortrag im Bildungshaus St. Virgil wurde darüber diskutiert, was aus der Pandemie im Hinblick auf die Resilienz…

Mit Spiel und Spaß in den Sommer!

„Lernen macht Schule“ 6. Jul, 2021

Am Freitag, den 2. Juli 2021, feierten zahlreiche Lernbuddys und Lernkinder des Mentoring-Projekts „Lernen macht Schule“ das Semesterende beim traditionellen Abschlusspicknick. Aufgrund der unsicheren Wettersituation konnte das Picknick nicht wie geplant im Park Hellbrunn stattfinden, sondern wurde kurzfristig in die Pfarre St. Elisabeth verlagert. Auch dort wurde es ein lustiger und unterhaltsamer Nachmittag! Wir bedanken…