Buch zum Frühstück

In dieser Veranstaltungsreihe stellen wir Bücher zu aktuellen gesellschaftlichen Debatten in einem Essay kompakt einander gegenüber. Gemeinsam entwickeln wir neue Gedanken und stellen diese zur Diskussion. Dazu gibt es Kaffee und Croissant.

ifz Buch zum Frühstück

Migration und Flucht

Auszug aus dem Essay von ifz-Wissenschaftlerin Birgit Bahtić-Kunrath

Migration und Flucht sind Themen, die aus der medialen und politischen Diskussionslandschaft nicht mehr wegzudenken sind. Nachrichten zu illegalen Grenzübertritten stehen solchen von tausenden Ertrunkenen im Mittelmeer gegenüber. Die Politik setzt zunehmend auf Abschreckung. Doch was bedeutet dies für jene Menschen, die sich auf den Weg nach Europa machen – sei es, weil sie verfolgt werden, Kriegen ausgeliefert sind oder keine wirtschaftlichen Perspektiven sehen? Und welche Möglichkeiten gebe es, Flucht- und Migrationsbewegungen besser zu lenken, ohne Grenzen völlig ungeschützt zu lassen?

Das aktuelle ifz Essay „Migration und Flucht: Mit Empathie und Vernunft zur Lösung einer Menschheitsaufgabe“ stellt drei Bücher vor, die sich mit diesen Fragen aus unterschiedlichen Perspektiven auseinandersetzen. Ziel des Essays ist nicht, ein Für und Wider von Migration, ein Pro und Contra zur Aufnahme von Flüchtlingen zu machen. Vielmehr werden die Stimmen jener zu Gehör gebracht, die Flucht und Migration selbst erlebt haben, und konstruktive Lösungsvorschläge aus der Literatur diskutiert.

Am 17. März 2022 laden wir Sie bei einem gemütlichen Frühstück mit Kaffee und Croissants ein, mit uns und untereinander ins Gespräch zu kommen.

Das Essay bespricht folgende Bücher:

Die Lektüre des Essays ist keine Voraussetzung – jedoch sinnvoll für das anschließende Gespräch. Sollte diese Präsenzveranstaltung Ende März 2022 aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich sein, informieren wir Sie selbstverständlich rechtzeitig über alle Änderungen

Wir bitten um Ihre Anmeldung, entweder per Mail (office@ifz-salzburg.at) oder per Telefon: 0680/5012166. Die Teilnehmer*innenzahl ist beschränkt.

Wir freuen uns auf einen inspirierenden Austausch.


Wissenschaftler*innen

ifz_Birgit Bahtic-Kunrath

Bahtić-Kunrath Birgit

Research Fellow, Politikwissenschaftbbahtic@ifz-salzburg.at


News

Buch zum Frühstück: Über Pflichten, Menschenrechte und Geschlechterrollen

Veranstaltungen 18. Okt, 2021

Am vergangenen Donnerstag, den 14. Oktober 2021, feierten wir den Auftakt unserer neuen Veranstaltungsreihe „Buch zum Frühstück“. Bei Kaffee, Tee und Croissants diskutierten wir in kleiner und gemütlicher Runde zum Thema Gemeinsam durch die Krise: Betrachtungen zur Covid-19-Pandemie. Über die Pflichten von Staat und Individuum“.