Beiträge mit Tag: Sozialroutenplan

Apropos über Salzburgs Sozialroutenplan.


01.10.2019

Wie wichtig ein soziales Netz ist, zeigt Schreibwerkstatt-Autorin Hanna S. in ihrem Beitrag in der aktuellen Oktober-Ausgabe der Straßenzeitung Apropos. Nicht immer jedoch weiß man als Betroffene/als Betroffener, wohin man sich in einer schwierigen Situation wenden kann.

ifz-Präsident Helmut P. Gaisbauer über die Entstehung des Sozialroutenplans.


06.08.2019

In der aktuellen Ausgabe der Salzburger Straßenzeitung Apropos (erhältlich seit Freitag, dem 2. August), spricht ifz-Präsident Helmut P. Gaisbauer über die Entstehung des Sozialroutenplans für Salzburg. Im Interview mit Autorin Christine Gnahn erläutert er auch noch einmal, warum diese Broschüre für Menschen in Not so wichtig ist.

 

Lesen Sie hier den kompletten Artikel.

Der Sozialroutenplan für die Stadt Salzburg.


24.06.2019

Der Sozialroutenplan zieht weiter seine Kreise. Auch das Rupertusblatt berichtet im Juni über die kleine Broschüre, die Menschen in vielen sozialen und psychischen Notlagen unterstützen soll.

Lesen Sie hier den Beitrag im Rupertusblatt vom 23. Juni 2019.

Sozialroutenplan für Salzburg: Wissen wohin!


13.06.2019

Der Sozialroutenplan für die Stadt Salzburg ist ein Wegweiser für Menschen in finanziellen und sozialen Notlagen. Mit Basisinformationen über Beratungs- und Hilfsangebote in der Stadt Salzburg soll er Menschen in schwierigen Lebenssituationen rasch einen Überblick darüber geben, wo sie Hilfe für ihr Anliegen finden können.