Beiträge mit Tag: gutes leben

Neuer Bericht zum Thema “Arbeit und Arbeitslosigkeit”


18.11.2017

Ein gutes Leben für alle ist einer der größten individuellen aber auch sozialen Aufträge. Die Publikations-Reihe “Im Fokus: Gutes Leben” richtet ihr sozialethisches Augenmerk vor allem auf Menschen, für die ein gutes Leben bei weitem nicht selbstverständlich ist.

Der soeben erschienene Bericht beschäftigt sich mit „Arbeit und Arbeitslosigkeit“ aus ethischer Perspektive. Die Publikation entstand in Zusammenarbeit von Caritas und ifz und hinterfragt, wie gutes Leben mit den Themen Arbeit und Arbeitslosigkeit zusammenhängt und welche Bedingungen und Gefährdungen dabei auftreten.

Theoretische und praktische Strategien zum Wohlbefinden von Kindern.


19.04.2016

Im Januar 2016 veröffentlichten die Herausgeber Gunter Graf (ifz) und Gottfried Schweiger (ZEA) das Buch “The Well-Being of Children“. Elf Autoren setzen sich darin aus philosophischer und sozialwissenschaftlicher Perspektive mit dem Kindeswohl und Möglichkeiten seiner Förderung auseinander.

Neuer Bericht zum Thema “Ethik in der Pflege”


19.03.2015

„Im Fokus: Gutes Leben“ ist der Titel einer neuen thematischen Reihe, welche vom ifz und der Caritas Österreich initiiert wurde. Ihr Ziel ist es, mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten der Frage nach der Gestaltung und den Erfordernissen eines guten Lebens nachzugehen. Der erste Bericht der Reihe wurde im Frühjahr 2015 veröffentlicht. Er widmet sich ethischen Aspekten der Betreuung und Pflege betagter Menschen in Österreich. Nun steht die Publikation in einer Lang- und Kurzfassung zum kostenfreien Download bereit.

Tagung: Im Fokus: Gutes Leben
3. 3. 2015, 17 Uhr, Wien

03.03.2015

Am 3. März 2015 findet ab 17 Uhr die Tagung „Im Fokus: Gutes Leben“ in Wien statt. Die Veranstaltung geht der Frage nach, worauf es in Betreuung und Pflege ankommt. Dabei wird auch der von ifz-Wissenschaftern verfasste Bericht über ethische Aspekte in Betreuung und Pflege betagter Menschen in Österreich präsentiert.