Beiträge mit Tag: Weltverbesserung im Kleinen

„Es muss stets ein erster Schritt gemacht werden“, so Elfi Geiblinger.


05.12.2019

Wie viel kann jeder Einzelne von uns verändern? Und: Wie können wir Erinnerungen schaffen? Das waren die zentralen Fragen, um die sich die Buchpräsentation von „Weltverbesserung im Kleinen. Ein Lesebuch für gutes Zusammenleben“ am gestrigen Mittwoch, den 4. Dezember 2019, gedreht hat.

Ja, man kann die Welt verbessern, wenn man nur will!


26.08.2019

Einen Purzelbaum schlagen können viele, einen Handstand machen vielleicht auch. Aber können wir auch die Welt verbessern? Die Antwort lautet ja! Vielleicht nicht im Großen, aber ganz bestimmt im Kleinen. In unserer Familie, im Freundeskreis, auch auf der Straße vor unserer Haustür oder an der Ecke nebenan. Ideen dazu gibt es viele, nur manchmal mangelt es an der Umsetzung.