St. Virgil am 27.9.2018

27.09.2018

Buchpräsentation:

Freitätigkeit

Zwischen Beruf und Ruhestand
Sinnerfülltes Gestalten dieser Lebensphase

*

27. September 2018, 19 Uhr
Bildungszentrum St. Virgil
Ernst-Grein-Straße 14, 5026 Salzburg

In Kooperation mit St. Virgil

Der Autor Leopold Stieger macht sich Gedanken über eine neue Lebensphase.

Bewerbung ab sofort möglich!


28.06.2018

Sie sind sozial interessiert?
Sie können sich vorstellen, jungen Menschen aus sozial benachteiligten Familien in Salzburg Zeit zu schenken und ein Stück Welt zu öffnen?

Dann lesen Sie mehr über Ihre Möglichkeiten sich im Wintersemester 2018/19 im Mentoring-Projekt “Lernen macht Schule” ehrenamtlich zu engagieren.

Helmut P. Gaisbauer und Ali Mahlodji


27.06.2018

Rund 180 Interessierte folgten dem Aufruf zur Weltverbesserung.

Von der Idee zur Vision und zur Umsetzung in die Tat – darüber, wie das gelingen kann, über ihre Erfahrungen und lessons learnt sowie über ihre Leitsätze sprachen Ali Mahlodji und Clemens Sedmak am 19. Juni in St. Virgil.

Elisabeth Kapferer vom Tu was-Team und Josef Fanninger, Regionalmanager Lungau


27.06.2018

Exakt 2.706 Tage liegen zwischen Eröffnungsfest des Sozialfestivals Tu was, dann tut sich was. im Salzburgischen Lungau und Abschlussveranstaltung in St. Virgil Salzburg.

2.706 Tage gefüllt mit zahlreichen Anfängen, schönen wie auch herausfordernden Erkenntnissen und verbindenden Bekannt- und Freundschaften.

Berührungsängste?


21.06.2018

Naserümpfendes „Igitt“ …

… ist vielleicht das einzige was einem zu Schaben und Schnecken spontan einfällt. Dass es mehr dazu zu sagen gibt, wissen die SchülerInnen und Studierenden des Mentoring-Projektes “Lernen macht Schule“.

Letzten Donnerstag, am 14. Juni, besuchten die Lerntandems das Schul-Biologie-Zentrum der Naturwissenschaftlichen Fakultät.

Was sich letztes Jahr am ifz getan hat …


11.06.2018

Erfahren Sie im aktuellen Jahresbericht mehr über unsere wissenschaftlichen Begleit-Projekte.

Erhalten Sie Veranstaltungs- und Lehrgangseinblicke und lesen Sie über die Motivationen der neuen Präsidiumsmitglieder:

St. Virgil am 19.6.2018

19.06.2018

Ein Aufruf zur Weltverbesserung.

Der eine hat sich mit Anfang 30 seinen Jugendtraum erfüllt, der andere war zu diesem Zeitpunkt schon Universitätsprofessor.

TU WAS!
Das gilt für Ali Mahlodji wie für Clemens Sedmak als Anspruch für sie selbst und als Aufruf auch an andere.

Von der Idee zur Vision und zur Umsetzung in die Tat – darüber, wie das gelingen kann, über ihre Erfahrungen und lessons learnt sowie über ihre Leitsätze sprechen die beiden am 19. Juni in St. Virgil unter Moderation von Wissenschaftsjournalistin Maria Mayer.

Projektkoordinatorin/Lernbuddy Carina Romagna mit Aya.


25.05.2018

Am Freitag, dem 18. Mai, trafen sich die Lerntandems von “Lernen macht Schule“ zum gemeinsamen Spielenachmittag.

Die 2er-Teams aus Lernkind und Lernbuddy erfuhren spielerisch wie wichtig in einer Beziehung der ständige Versuch ist, die Sicht des anderen einzunehmen; und wie gut es tut, wenn man von seinem Gegenüber durch Anerkennung gestärkt wird.

Karin Unterluggauer, Gerda Greinz vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes


09.05.2018

Mehr über „Psychosoziale Aspekte im Kontext Flucht“ erfuhren die Lernbuddy von “Lernen macht Schule“ am Freitag, dem 04. Mai am ifz Salzburg.

Karin Unterluggauer und Gerda Greinz vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes griffen das Thema auf und gaben theoretische und praktische Inputs. Die Psychologinnen behandelten Grundlagen zur Psychotraumatologie, Folgen von Traumatisierungen und wie diesen in der sozialen Arbeit begegnet werden kann.

„Sterbewissen“, Vortrag am 19.4. im ifz

19.04.2018

Beinahe alle Plätze waren belegt:
Das Interesse war groß, als Herr Dr. Johann Platzer am 19.4. seine Interviewstudie am ifz vorstellte:

Dr. Johann Platzer ist Assistent am Institut für Moraltheologie der Universität Graz und Referent für die Ausbildung ehrenamtlicher HospizbegleiterInnen. Er interviewte sechs weibliche und sechs männliche ehrenamtliche HospizbegleiterInnen des Hospizvereins Steiermark und suchte nach Antworten auf vielfältige Fragen zum Thema „Sterbewissen“.