Lehrgang für Soziales Engagement 2019/20

06.11.2019

Die Anmeldefrist zum „Lehrgang Soziales Engagement“ wurde verlängert. Sie haben noch bis zum 6. November 2019 Zeit, sich für dieses spannende Programm anzumelden.

Für vier Wochen recherchiert Lisa-Marie Hiebl-Rausch am ifz.


16.10.2019

Lisa-Marie Hiebl-Rausch ist für vier Wochen am ifz als Gastwissenschafterin tätig. Sie hat Politikwissenschaften an der Universität Wien studiert.

Ausstellung: arm in Österreich

07.11.2019

Armut: ein Leben, mit dem niemand tauschen will.
Armut: macht über die Maßen verwundbar.
Armut: Ringen um Unabhängigkeit und Lebensfreude.

Was bedeutet es, arm zu sein? Für die Betroffenen? Für junge und alte Menschen? Im Alltag? Was bedeutet es, nicht mehr selbstbestimmt entscheiden oder Krisen nicht mehr bewältigen zu können?

Dialogveranstaltung zum „Salzburger Stufenmodell zum Aufbau der Arbeitslosigkeit“.

13.11.2019

(Wie) geht Aufbau der Arbeitsfähigkeit?
Einblicke ins Salzburger Stufenmodell
*

Mittwoch, 13.11.2019
ab 13.30 Uhr

Bürgermeistersaal,
Karl-Wurmb-Straße 17/5.Stock,
5020 Salzburg

Apropos über Salzburgs Sozialroutenplan.


01.10.2019

Wie wichtig ein soziales Netz ist, zeigt Schreibwerkstatt-Autorin Hanna S. in ihrem Beitrag in der aktuellen Oktober-Ausgabe der Straßenzeitung Apropos. Nicht immer jedoch weiß man als Betroffene/als Betroffener, wohin man sich in einer schwierigen Situation wenden kann.

Start ins neue Lernbuddy-Semester!


26.09.2019

Mit neuem Schwung, vielen neuen engagierten Studierenden und einem vollen Programm startete das Mentoring-Projekt „Lernen macht Schule“ in das neue Projektjahr. An zwei Tagen wurden zwölf neue Lernbuddys auf ihre Aufgaben vorbereitet. Insgesamt haben sich wieder 25 Studierende für das Ehrenamt verpflichtet.

Ja, man kann die Welt verbessern, wenn man nur will!


26.08.2019

Einen Purzelbaum schlagen können viele, einen Handstand machen vielleicht auch. Aber können wir auch die Welt verbessern? Die Antwort lautet ja! Vielleicht nicht im Großen, aber ganz bestimmt im Kleinen. In unserer Familie, im Freundeskreis, auch auf der Straße vor unserer Haustür oder an der Ecke nebenan. Ideen dazu gibt es viele, nur manchmal mangelt es an der Umsetzung.

ifz-Präsident Helmut P. Gaisbauer über die Entstehung des Sozialroutenplans.


06.08.2019

In der aktuellen Ausgabe der Salzburger Straßenzeitung Apropos (erhältlich seit Freitag, dem 2. August), spricht ifz-Präsident Helmut P. Gaisbauer über die Entstehung des Sozialroutenplans für Salzburg. Im Interview mit Autorin Christine Gnahn erläutert er auch noch einmal, warum diese Broschüre für Menschen in Not so wichtig ist.

 

Lesen Sie hier den kompletten Artikel.

Jahresbericht 2018/2019


01.07.2019

Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns, Ihnen unseren druckfrischen Jahresbericht präsentieren zu dürfen! Wir stellen Ihnen unsere aktuellen Begleitforschungen vor und geben Einblick in die wissenschaftliche Arbeit unserer ForscherInnen.

Beide Teile vom PAHRCA-Handbuch zu RE-InVEST sind absofort erhältlich.


25.06.2019

In den vergangenen vier Jahren (von März 2015 bis April 2019) untersuchten die ifz-Wissenschafterinnen Elisabeth Buchner und Ortrud Leßmann, ob und in welchem Ausmaß soziale Investitionen der EU tatsächlich bei betroffenen Menschen ankommen. Dabei ging es um Armut, Arbeitslosigkeit und soziale Ausgrenzung.