Lehrgang für Soziales Engagement 2019/20

15.10.2019

Sie studieren an der Universität Salzburg und möchten sich sozial engagieren?

Der Uni-Lehrgang „Soziales Engagement“ ermutigt zu engagiertem Lernen und sozialem Tun im eigenen Umkreis. Mit Teilnahme-Zertifikat als Nachweis einer Zusatzqualifikation.

LEHRGANG FÜR SOZIALES ENGAGEMENT
*
AUFTAKTABEND

Dienstag, 15.10.2019
ab 17.00 Uhr

Kommunikationsraum ifz,
Mönchsberg 2A, 5020 Salzburg

Bewerben Sie sich als Lernbuddy!


03.09.2019

Sie sind sozial interessiert?
Sie können sich vorstellen, jungen Menschen aus sozial benachteiligten Familien in Salzburg Zeit zu schenken und ein Stück Welt zu öffnen?

Dann lesen Sie mehr über Ihre Möglichkeiten, sich im Wintersemester 2019/2020 im Mentoring-Projekt „Lernen macht Schule“ ehrenamtlich zu engagieren.

Ja, man kann die Welt verbessern, wenn man nur will!


26.08.2019

Einen Purzelbaum schlagen können viele, einen Handstand machen vielleicht auch. Aber können wir auch die Welt verbessern? Die Antwort lautet ja! Vielleicht nicht im Großen, aber ganz bestimmt im Kleinen. In unserer Familie, im Freundeskreis, auch auf der Straße vor unserer Haustür oder an der Ecke nebenan. Ideen dazu gibt es viele, nur manchmal mangelt es an der Umsetzung.

ifz-Präsident Helmut P. Gaisbauer über die Entstehung des Sozialroutenplans.


06.08.2019

In der aktuellen Ausgabe der Salzburger Straßenzeitung Apropos (erhältlich seit Freitag, dem 2. August), spricht ifz-Präsident Helmut P. Gaisbauer über die Entstehung des Sozialroutenplans für Salzburg. Im Interview mit Autorin Christine Gnahn erläutert er auch noch einmal, warum diese Broschüre für Menschen in Not so wichtig ist.

 

Lesen Sie hier den kompletten Artikel.

Jahresbericht 2018/2019


01.07.2019

Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns, Ihnen unseren druckfrischen Jahresbericht präsentieren zu dürfen! Wir stellen Ihnen unsere aktuellen Begleitforschungen vor und geben Einblick in die wissenschaftliche Arbeit unserer ForscherInnen.

Beide Teile vom PAHRCA-Handbuch zu RE-InVEST sind absofort erhältlich.


25.06.2019

In den vergangenen vier Jahren (von März 2015 bis April 2019) untersuchten die ifz-Wissenschafterinnen Elisabeth Buchner und Ortrud Leßmann, ob und in welchem Ausmaß soziale Investitionen der EU tatsächlich bei betroffenen Menschen ankommen. Dabei ging es um Armut, Arbeitslosigkeit und soziale Ausgrenzung.

Lernbuddys und Lernkinder im botanischen Garten der Uni Salzburg.

13.06.2019

Am Donnerstag, den 13. Juni 2019, besuchten zahlreiche Lernbuddys mit ihren Lernkindern aus dem Mentoring-Projekt „Lernen macht Schule“ den botanischen Garten der naturwissenschaftlichen Fakultät Salzburg. Bei einer Führung durch den blühenden Garten lernten die Tandems viel Neues über die Natur: Welche Pflanzen fühlen sich weich an und welche stachelig? Was fressen fleischfressende Pflanzen?

Sozialroutenplan für Salzburg: Wissen wohin!


13.06.2019

Der Sozialroutenplan für die Stadt Salzburg ist ein Wegweiser für Menschen in finanziellen und sozialen Notlagen. Mit Basisinformationen über Beratungs- und Hilfsangebote in der Stadt Salzburg soll er Menschen in schwierigen Lebenssituationen rasch einen Überblick darüber geben, wo sie Hilfe für ihr Anliegen finden können.

Angelika Eisl löst Carina Romagna im ifz-Team ab.


22.05.2019

Angelika Eisl ist seit Ende April 2019 im ifz-Team zuständig für die Projektkoordination von „Lernen macht Schule“. Sie übernimmt diese verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe von Carina Romagna, die mit Ende Juni 2019 in Elternzeit geht.

Rückblick Fachgespräch: „Demokratie, Ambiguität, Religion“

03.05.2019

Sechs ExpertInnen trafen sich am vergangenen Wochenende am ifz, um über Ambiguität und Ambivalenz zu sprechen. Im Kern ging es darum, wie sich uneindeutige Sachverhalte und ihre widersprüchlichen Bewertungen im Kontext der Demokratie aushalten lassen. Thematisiert wurde dabei zugleich die Frage, wie es gelingt, im Unauslotbaren einen Reiz anstelle einer Bedrohung zu sehen.