IFZ_Aussen_27_klein
Drukwerk

Diskussionsveranstaltung Arbeitswelt 50plus

03.10.2017

SAVE THE DATE:
Diskussionsveranstaltung
anlässlich des Abschlusses des internationalen Forschungsprojektes RE-InVEST

Programm im Detail

Dienstag, 3. Oktober 2017

14:00 – 18:00 Uhr

Robert Jungk Bibliothek für Zukunftsfragen (JBZ)

Cover-LMSfolder-2017-1

Ö1-Beitrag am 13. September 2017


11.09.2017

Radio Ö1 blickt auf Reibungspunkte des Lebens:

Lerntandems sprechen über ihre Entscheidung als MentorIn bzw. Mentee dabeizusein und Projektkoordinatorin Carina Romagna gibt Einblicke in das Mentoring-Projekt.
web-Broschüre RE-InVEST_neu

ifz-Broschüre zum Thema “Arbeitslosigkeit 45plus”


07.09.2017

Einsichten zum Thema “Arbeitslosigkeit 45plus”

Warum wartet der Erfahrungsschatz Älterer noch immer darauf, gehoben zu werden?

(Co-)ForscherInnen beleuchteten von 2015 – 2017 die Auswirkungen der Finanzkrise auf die Arbeitsbedingungen. Die WissenschafterInnen geben in einer 24-seitigen Broschüre Einblicke über ihre Forschung mit älteren Arbeitssuchenden im Bundesland Salzburg.

Drukwerk

Präsentation mit Podiumsdiskussion in Kassel

21.09.2017

SAVE THE DATE:
Ergebnis-Präsentation
des EU-Forschungsprojektes RE-InVEST mit anschließender Podiumsdiskussion

Donnerstag, 21. September 2017

17:00 Uhr

vhs Region Kassel (Wilhelmhöher Alle 19-21, 34117 Kassel)

clemens-sedmak_hoch_web

Clemens Sedmak im Interview über Macht und Verletzbarkeit


07.08.2017

Einen spannenden Beitrag über die “Strategien der Macht bei den Salzburger Festspielen” zeigte der ORF am kulturMontag vom 31.7. in einer Spezialsendung.
Unter anderem spricht Clemens Sedmak über Macht und Verletzbarkeit und sein Buch “Mensch bleiben in der Politik”.

Zum ORF-Beitrag (Minute 7:20)

 

Lms_Burg Hohenwerfen9

Lerntandems auf der Burg Hohenwerfen am 1. Juli 2017


06.07.2017

Das dritte Lernbuddyjahr des Mentoring-Projekts “Lernen macht Schule” in Salzburg geht zu Ende.

Die Lerntandems machten sich aus diesem Grund gemeinsam auf den Weg zur Burg Hohenwerfen. Neu war die Burg Hohenwerfen nicht nur für die Lernkinder, selbst mancher Lernbuddy lernte die Burg erstmals kennen.

cover-ifz-jahresbericht-2017

NEU: Jahresbericht 2016/2017


27.06.2017

Was ist das tiefste „Wie“ und das tiefste „Warum“ des Lebens? Worum geht es eigentlich?

Fragen wie diese laden dazu ein, die Perspektive nicht zu verlieren. Der aktuelle Jahresbericht 2016/2017 ist Ausdruck dieses Bemühens um Selbstvergewisserung und Rechenschaft. Er legt Zeugnis von dieser Suche nach Antworten, aber nicht einfachen Antworten ab.

IFZ, internationales Forschungszentrum. Foto: Andreas Kolarik, 16.06.11

Erschienen in Momentum Quarterly (2/2017)


07.06.2017

“Leben im Standby-Modus. Ergebnisse partizipativer Forschung zu den sozialen Folgen der Finanzkrise in Österreich” heißt der soeben erschienene und frei zugängliche Fachartikel (in Momentum Quarterly, Vol. 6, No. 2 (2017), p. 63 – 152). – verfasst von den Wissenschafterinnen Ortrud Leßmann und Elisabeth Buchner vom ifz. Sie begleiten das EU-Projekt RE-InVEST.

Cover-LMSfolder-2017-1

Bewerbung ab sofort möglich!


07.06.2017

Sie studieren an der Universität Salzburg und möchten jungen Menschen aus sozial benachteiligten Familien Zeit schenken und ein Stück Welt öffnen?

Dann lesen Sie mehr über Ihre Möglichkeiten sich im Wintersemester 2017/18 im Mentoring-Projekt “Lernen macht Schule” ehrenamtlich zu engagieren.

Grüne Schule_hoch

“Grüne Schule” im Botanischen Garten am 24. Mai 2017


30.05.2017

Am 24.05.17 waren die Lerntandems im Rahmen der „Grünen Schule“ im Botanischen Garten der naturwissenschaftlichen Fakultät Salzburg unterwegs.

Wie riechen und schmecken heimische Kräuter?
Wie sieht ein Bienenstock von innen aus?
Welche Gemüsearten wachsen in einem Bauerngarten und warum haben Pflanzen Stacheln?