Jetzt auch in Druckversion erhältlich.


19.02.2018

Ein gutes Leben für alle ist einer der größten individuellen aber auch sozialen Aufträge. Die Publikations-Reihe „Im Fokus: Gutes Leben“ richtet ihr sozialethisches Augenmerk vor allem auf Menschen, für die ein gutes Leben bei weitem nicht selbstverständlich ist.

Der aktuelle Bericht beschäftigt sich mit „Arbeit und Arbeitslosigkeit“ aus ethischer Perspektive. Die Publikation entstand in Zusammenarbeit von Caritas und ifz und hinterfragt, wie gutes Leben mit den Themen Arbeit und Arbeitslosigkeit zusammenhängt und welche Bedingungen und Gefährdungen dabei auftreten.

Helmut P. Gaisbauer im Interview, APROPOS 2018/02


06.02.2018

Helmut P. Gaisbauer macht sich Gedanken über eigene Erfahrungen mit Resilienz und Vorurteile gegenüber Menschen, die in Armut leben.

Im Titel-Interview mit APROPOS-Chefredakteurin Michaela Gründler gibt der ifz-Präsident und Armutsforscher Antworten auf Fragen rund um „Immer wieder aufstehen“.

Hier gehts zum Interview.

 

 

ifz-Publikationen bestellen


31.01.2018

Das Forschungszentrum ifz macht „Wissenschaft für Menschen“ greifbar.

WissenschafterInnen veröffentlichen regelmäßig ihre Forschungsergebnisse in Form von wissenschaftlichen und populär-wissenschaftlichen Publikationen.

Bestellen Sie hier Bücher und gedruckte Berichte zu aktuellen Schwerpunkten:

Publikationen kostenfrei bestellen

Buchpräsentation: Lesebuch Soziale Ausgrenzung III

26.02.2018

In 27 Beiträgen erzählt das dritte Lesebuch Soziale Ausgrenzung von den vielen Seiten der Arbeitswelt und von ihren Veränderungen, von ihren Chancen ebenso wie von ihren Schattenseiten.

Einladung zur Buchpräsentation

Montag, 26. Februar 2018
17 – 19 Uhr
AK Salzburg, Turmzimmer
Markus-Sittikus-Straße 10, 5020 Salzburg
Anmeldung bitte bis 20. Februar 2018
T: +43 (0)662 86 87-240

Publikation „Kaum zu glauben“

08.02.2018

„Kaum zu glauben“
ANNÄHERUNGEN AN
GRUNDWORTE
CHRISTLICHEN LEBENS

Donnerstag, 8. Februar 2018
19.00 Uhr

Saal der Salzburger Nachrichten
Karolingerstraße 40, 5020 Salzburg

www.bildungsbuch.at


03.01.2018

Über 45 und arbeitslos?

Sie lachen gern, auch wenn ihnen nicht immer danach zumute ist.

Die (Co-)ForscherInnen des EU-Projekts RE-InVEST erzählen was sie bewegt, was sich in den letzten Jahren geändert hat und was sie sich für die Zukunft wünschen.

Sehen Sie filmische Impressionen im Bildungsbuch-Blogg (Autorin Carmen Bayer; Netzwerk Bildungsberatung Salzburg).

 

 

Arshavin beim Kekse backen in der Küche des ifz


03.01.2018

Die Lerntandems des Mentoring-Projekts „Lernen macht Schule“ hatten ein gemeinsames Ziel, als sie sich kurz vor den Weihnachtsferien in der Küche des ifz trafen:

Weihnachtskekse backen.

Lesen Sie, wie erfolgreich sie waren …

Aus dem Fenster geblickt
am 20. Dezember 2017


20.12.2017

*
Ruh,
Liebe,
Marzipan,
Kerzenschein,
Zeit,
Frieden,
Sterne mit Zimt,
Schneeflockenglitzern
und
dass wir uns
gesund im neuen Jahr
wiedersehn * wünscht herzlich
das internationale forschungszentrum
*
ifz

Lerntandems beim Spielenachmittag


13.12.2017

Passen 27 Personen gleichzeitigauf eine Langbank?

Ja, wenn sie ganz nah zusammen rücken und sich gegenseitig festhalten!

Genau darum ging es beim Mentoringprojekt „Lernen macht Schule“ beim Spielenachmittag im November.

NEU: Weihnachtsaussendung 2017


23.11.2017

Ob Menschen, die Heimat in der Fremde erhoffen, oder Menschen, die sich für ihre Einschränkungen am Arbeitsmarkt schämen. – Jeder Mensch ist einzigartig und hat Anspruch auf Wahrung seiner Würde.

In der Weihnachtsaussendung machen wir uns auf die Suche nach Antworten. Antworten, die ein kleines Stück dazu beitragen, allen Menschen die Chance auf ein Leben zu geben, wie es sein soll: Geglückt und lebenswert.