Mit Theresa Klinglmayr begrüßen wir ein neues ifz-Teammitglied!

Herzlich Willkommen im Team, Theresa Klinglmayr!

Wir freuen uns sehr, dass Theresa Klinglmayr seit Oktober 2021 unser Team am ifz verstärkt. Als Karenzvertretung für Mona Röhm arbeitet sie hauptsächlich im Horizon-2020-Projekt „Crises as Opportunities“ mit. Gemeinsam mit Fatemeh Rezaee und Birgit Bahtić-Kunrath ist sie derzeit damit beschäftigt, das neue Format der Crosstalks in Salzburg zu konzipieren und umzusetzen.

Theresa Klinglmayr ist Dissertantin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Kommunikationswissenschaft an der Universität Salzburg, wo sie auch ihr Studium absolvierte. Zuvor war sie als Redakteurin für verschiedene Magazine tätig. In ihrer Dissertation befasst sie sich mit Fragen interkultureller Kommunikation in der Einwanderungsgesellschaft. Ihre Forschungsinteressen beinhalten Themen wie Migration und Fremdheit, Kulturdiskurse, soziale Ungleichheiten und qualitative Methoden.

Wir wünschen Theresa Klinglamyer ein gutes Ankommen und Arbeiten bei uns am Mönchsberg.