Praktika für Studieren­de am ifz (Erasmus+)

Studierende aller Fakultäten (BA, MA oder PhD), die seit mindestens zwei Semestern in einem EU-Mitgliedsstaat, Norwegen, Island, Liechtenstein, Serbien, der Türkei oder Nordmazedonien immatrikuliert sind, über fortgeschrittene Deutsch- oder Englischkenntnisse verfügen und ein Auslandspraktikum in Österreich absolvieren möchten, können sich im Rahmen von Erasmus+ bei uns bewerben!

ifz erasmus+ programm

Sichern Sie sich einen Praktikumsplatz in einer der schönsten Städte Österreichs

Was erwartet Sie?

  • vollausgestatteter Büroplatz im Herzen Salzburgs mit guten Vernetzungsmöglichkeiten
  • aktives Mitwirken am organisatorischen Betrieb einer interdisziplinären Forschungseinrichtung (Veranstaltungsvorbereitung, Berichte für die ifz-Homepage, Betreuung unseres Social-Media-Auftritts, wöchentliches Teammeeting, gemeinsame Forschungsseminare …)
  • zusätzlich frei wählbarer Praktikumsschwerpunkt:
    • Praktikumsschwerpunkt Wissenschaft: Arbeiten an einem eigenständigen Projekt mit ethischer Fragestellung (z. B. akademische Abschlussarbeit, wissenschaftliche Publikation oder Praxisprojekt) sowie dessen Präsentation im ifz-Forschungsseminar
    • Praktikumsschwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit und Organisation: Planung und Umsetzung eines eigenständigen Projekts im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit (z. B. thematisch aufbereiteter Podcast, Imagevideo, Lego-Serious-Play oder Playmobil-Pro-Erzählung) sowie dessen Veröffentlichung auf der ifz-Homepage
  • Für beide Praktikumsschwerpunkte gilt: Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Wann und wie lange?

Das Praktikum ist für die Dauer von mindestens zwei bis höchstens fünf Monaten ausgelegt und umfasst einen wöchentlichen Arbeitsaufwand von 38 Stunden. Dienstag bis Donnerstag verbringen die TeilnehmerInnen fix am ifz, die restliche Arbeitszeit kann weitestgehend frei für das eigenständige Projekt verwendet werden. Der Praktikumsstart ist jederzeit möglich. Im August stehen prinzipiell keine Praktikumsplätze zur Verfügung.

Erasmus-Stipendium

495€/Monat zzgl. Reisekosten; die Organisation einer Unterkunft sowie einer Unfall- und Haftpflichtversicherung obliegt den StipendiatInnen selbst.

Bewerbung am ifz

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in einer zusammenhängenden PDF-Datei an Fabian Kos: fkos@ifz-salzburg.at. Sie sollte enthalten:

  • einen Lebenslauf
  • den bevorzugten Praktikumsschwerpunkt und eine kurze Beschreibung Ihrer Projektidee
  • den geplanten Zeitraum Ihres Aufenthalts
  • ein kurzes Motivationsschreiben, in dem Sie Ihre eigenen Erwartungen an den Aufenthalt am ifz schildern – die inhaltliche Gestaltung des Praktikums richtet sich auch nach Ihren Kompetenzen, Ideen und Interessen

Bewerbungen sind laufend möglich und sollten mindestens drei Monate vor dem geplanten Beginn des Aufenthalts eintreffen. Sie werden so bald als möglich von uns bearbeitet.

Bewerbung an Ihrer Hochschule

Spätestens nach Erhalt unserer Praktikumszusage müssen Sie Ihre Hochschule über den geplanten Auslandsaufenthalt informieren. Setzen Sie sich hierfür direkt mit deren International Office in Verbindung. Unter https://www.uni-salzburg.at/index.php?id=67749 finden Sie eine beispielhafte Checkliste auf dem Weg zu Ihrem Stipendium.


Wissenschaftler*innen

Fabian Kos_2

Kos Fabian

Research Fellow, Philosophie und Geowissenschaftenfkos@ifz-salzburg.at


News

Sichern Sie sich mit Erasmus+ einen Praktikumsplatz am ifz!

Erasmus+ 9. Nov, 2021

Ab sofort können Studierende aller Fakultäten (BA, MA oder PhD), die seit mindestens zwei Semestern in einem EU-Mitgliedsstaat, Norwegen, Island, Liechtenstein, Serbien, der Türkei oder Nordmazedonien immatrikuliert sind, sich für ein Praktikum bei uns am ifz bewerben. Das Praktikum ist für maximal fünf Monate ausgelegt und findet im Rahmen des EU-Programms Erasmus+ statt.