Sedmak Clemens

Vizepräsidentcsedmak@ifz-salzburg.at

Clemens Sedmak lehrt an der University of Notre Dame (Indiana/USA) auf einem eigenen Lehrstuhl für Sozialethik (an der Keough School for Global Affairs). Während seiner rund zehnjährigen ifz-Präsidentschaft von 2008 bis 2017 etablierte er neue Forschungsbiete und positionierte das Internationale Forschungszentrum als verlässlichen Partner bei Auftragsforschungen. Seine Arbeitsgebiete reichen von Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie über Armutsforschung, Führungs- und Sozialethik (Welthunger, Arbeitswelt, Arbeitslosigkeit), bis hin zu Religionsphilosophie und Religionswissenschaft. Seit 2008 engagiert sich Clemens Sedmak in der Führungsethik und hat einen eigenen internationalen Lehrgang für Führungskräfte entwickelt.

Das Kernstück seines Lebens ist jedoch seine Familie. Denn all die äußeren Aktivitäten sollen nicht darüber hinwegtäuschen, dass es im Leben um eines geht: es in der Kunst der Liebe, wie es Erich Fromm genannt hat, möglichst weit zu bringen. Seine Frau Maria und seine Kinder sind ihm Halt, Lebensquelle und Herausforderung der anderen Art.

ifz_Clemens Sedmak