Das traditionelle Keksebacken des Mentoringprojekts „Lernen macht Schule“.

„In der Weihnachtsbäckerei, gibt es manche Leckerei…“

Auch dieses Jahr wurde wieder fleißig geknetet und gerollt, verziert und probiert. Einige der Lernbuddys aus dem Mentoring-Projekt „Lernen macht Schule“ fanden sich mit ihren Lernkindern in der geräumigen Küche des ifz ein, um feine Köstlichkeiten zu backen.

Unter den achtsamen Augen der Projektleiterinnen Angelika Eisl (ifz) und Suzana Antonijevic (Caritas) entstanden aber nicht nur einige der traditionellen österreichischen Kekssorten, sondern es wurde auch gebastelt. Die kleinen Schneemänner stimmen die Studierenden und die Kinder nun auf die bevorstehenden Weihnachtsferien ein!