ifz-team1-950x633
Über das ifz

Das ifz versteht sich als Ort, an dem „Wissenschaft für Menschen“ ermöglicht und erfahrbar gemacht wird. Es bietet Raum für interdisziplinäre Forschung zu gesellschaftlich relevanten Fragestellungen. Das ifz versteht sich als Ideen- und Lösungsplattform für Gesellschaft, Kirche und Wirtschaft; als Form wissenschaftlichen Arbeitens, das Menschen dient; als Ort der Begegnung von Menschen aus dem akademischen und dem außerakademischen Bereich.

logo uni
Das ifz fördert eine wissenschaftliche Kultur, in der Kooperation gefördert wird, in der die Persönlichkeit der Wissenschaftlerin / des Wissenschaftlers zählt, in der in Fragestellungen und nicht in Disziplinen gedacht wird, in der lösungsorientiert gearbeitet wird, in der kreative Ideen unterstützt werden. Das ifz lädt vor allem junge Wissenschaftler/innen ein, Teil einer Forschungsgemeinschaft zu werden. Das ifz will damit zur Bildung und Förderung neuer wissenschaftlicher Generationen beitragen.

SEI_ok 2
Das ifz arbeitet in enger Kooperation mit der Universität Salzburg und der Salzburg Ethik Initiative. Es ist eine Einrichtung der Erzdiözese Salzburg, gefördert von Stadt und Land Salzburg, Katholischem Hochschulwerk und dem Verein der Freunde des IFZ e.V. München.

Das ifz übernimmt Forschungs- und Entwicklungsaufträge von Firmen und Institutionen und stellt Fachkräfte für Vorträge, Seminare und Firmentrainings.