Osterbroschüre 2020: Die Vielfalt wertschätzen!

Osterbroschüre 2020: Die Vielfalt wertschätzen

Liebe Leserinnen und Leser,

als wir Anfang März 2020 unsere Osterbroschüre in Druck gegeben haben, blickten wir gespannt auf den Vortragsabend mit der Journalistin Nina Horaczek in St. Virgil. Ganz besonders stolz waren wir auch auf das Traumaseminar, das speziell für unser Mentoring-Projekt „Lernen macht Schule“ entwickelt wurde. Allerdings erreichten uns auch erste beunruhigende Nachrichten aus Italien. Aber wer hätte gedacht, dass nur wenige Wochen später unser aller Leben dermaßen auf den Kopf gestellt sein würde? Berufliches, Privates, Finanzielles… alles muss neu gedacht, neu strukturiert und geordnet werden. Vieles, was bisher unser öffentliches Leben ausgemacht hat, steht nun in Frage, und niemand weiß genau, wie es weitergeht.

Dennoch möchten wir Ihnen hier an dieser Stelle unsere Osterbroschüre vorstellen. Doch auch hier hat sich einiges geändert: Die Tagung in Sibiu wurde ins Frühjahr 2021 verschoben, der dritte Vortrag aus der Reihe „Sprache. Macht. Demokratie“ in den Oktober und die Kurse des Roten Kreuzes zur Integration von Asylwerbenden liegen vorerst auf Eis. Alles ist in Veränderung, dennoch blicken wir hoffnungsvoll in die Zukunft. Und wir hoffen, Sie tun es uns gleich.

Hier ist der Download-Link zur Osterbroschüre.

Bestellen Sie hier kostenlos ein gedrucktes Exemplar.

Auf einen Blick:

Das ifz veröffentlicht jährlich drei Broschüren. Alle Aussendungen stehen gratis zum Download bereit.

Falls Sie diese Broschüre in den nächsten Tagen nicht in Ihrem Postkasten finden und Sie künftig jede Broschüre in gedruckter Form erhalten wollen, bestellen Sie hier.