Resiliente Gemeinschaften

Resilienz von Kindern und Jugendlichen fördern

Resiliente Gemeinschaften 1. Dez, 2021

Seit Beginn der Corona-Pandemie hat sich das psychische Wohlergehen vieler Kinder und Jugendliche, die Hilfe von sozialen Einrichtungen erhalten, verschlechtert. Die Nachfrage nach Unterstützung ist bei manchen Einrichtungen doppelt so hoch wie vor der Pandemie. Gerade das Wegfallen von Schulen, Kindergärten, Jugendbetreuungszentren und Aufenthaltsräume bewirkte einen Verlust an Sicherheit und Stabilität im Leben der Kinder und Jugendlichen.

DerStandard Forschung Spezial über resiliente Hilfseinrichtungen in der Stadt Salzburg

Resiliente Gemeinschaften 1. Dez, 2021

Am heutigen 1. Dezember erschien der Beitrag über unser Projekt „Resiliente Gemeinschaften“ in der Rubrik Forschung Spezial im DerStandard. Der Artikel kann hier als PDF heruntergeladen werden).

Streben nach dem bestmöglichen Wohlergehen

Resiliente Gemeinschaften 20. Okt, 2021

Das soziale Hilfssystem in der Stadt Salzburg musste in den vergangenen zwei Pandemiejahren einige Herausforderungen meistern, um Menschen in schwierigen Lebenssituationen trotzdem Hilfe anbieten zu können. In sogenannten Fokusgruppen – eine Art der Gruppendiskussion – wurden zwei dieser Herausforderungen mit ExpertInnen aus verschiedenen sozialen Einrichtungen diskutiert.

Resiliente Gemeinschaften: „Den Menschen wahrnehmen“

Resiliente Gemeinschaften 5. Jul, 2021

Von Februar bis März 2021 fand im Rahmen des Projekts „Resiliente Gemeinschaften“ eine Onlinebefragung zu den „Auswirkungen der Coronapandemie auf das soziale Hilfssystem und auf hilfsbedürftige Menschen“ in Salzburg statt. Die Leiterin der Studie, ifz-Wissenschaftlerin Susanne Liedauer, stellte das Ergebnis nun in einer Online-Präsentation vor. Den Menschen hinter seiner Geschichte wahrnehmen“ und „einen ganzheitlichen Blick…

Online-Befragung zu „Resiliente Gemeinschaften“ abgeschlossen

Resiliente Gemeinschaften 26. Mrz, 2021

Die Online-Befragung „Wirkungen der Covid-19-Pandemie auf das soziale Hilfssystem und auf hilfsbedürftige Menschen in der Stadt Salzburg“ ist nun nach gut einem Monat beendet. Diese führten wir im Rahmen des Projekts „Resiliente Gemeinschaften“ durch. Nun beginnen wir mit der Auswertung der Daten. Die Fragen wurden nach einem quantitativ-qualitativen Studiendesign erhoben. Dadurch können zum einen angenommene…

Start der Studie zum Projekt „Resiliente Gemeinschaften“

Resiliente Gemeinschaften 18. Feb, 2021

Am heutigen Donnerstag, den 18. Februar 2021, starten wir am ifz die Online-Befragung von privaten, gemeinnützigen und öffentlichen Einrichtungen des sozialen Hilfssystems in der Stadt Salzburg. Hauptaspekte sind die Auswirkungen der Pandemie auf das Leben hilfsbedürftiger Menschen sowie auf das Hilfssystem und welche Faktoren die Resilienz dieses Hilfssystems ausmachen. Liste mit allen Einrichtungen, die einen…

Resiliente Haltungen und Handlungen

Resiliente Gemeinschaften 16. Nov, 2020

Die Resilienzforschung frägt, was es Menschen ermöglicht, Belastungen, Widrigkeiten und Krisen weitestgehend unbeschadet zu überstehen – oder gar noch an ihnen zu wachsen. Im Frühjahr 2020 und jetzt im November waren und sind wir alle ganz persönlich mit der Frage nach unserer eigenen Widerstandskraft konfrontiert. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie stellen uns erneut vor…