Beitrag 2: Meine Erfahrungen zu COVID-19

Weiblich, 34 Jahre, Angestellte, Salzburg Stadt

Beitrag 13: Meine Erfahrungen zu COVID-19
Frage 1: In welchem Bereich Ihres Lebens machen Sie aktuell die tiefste Erfahrung von Veränderung? Bitte beschreiben Sie, was diese Änderung für Sie oder Ihr unmittelbares Umfeld bedeutet:

– Arbeit von Zuhause aus
– Tägliches Zusammensein mit dem Partner
– Fehlender Kontakt zur Familie / zu Freunden
– Fehlender Kontakt zu Haustieren die bei den Eltern leben
– Menschen halten Abstand – negatives Gefühl
– Menschen halten keinen Abstand – auch negatives Gefühl
– Komisches Gefühl beim Tragen einer Gesichtmaske (kennt man bei uns nicht, Mimik fällt weg)

Frage 2: Welche (neuen oder verschärften) Sorgen, welche Ängste begleiten Ihre jetzige Situation?

– Die Gesundheit anderer Menschen ist gefährdet
– Die Arbeitslosigkeit vieler Menschen
– Die Wirtschaft
– Die eigene Unsicherheit um den Job (wie lange geht es noch so?)
– Das Gefühl nicht abschätzen zu können, wie lange dieser Umstand noch so bleibt

Frage 3: Können Sie persönlich der jetzigen Situation Positives abgewinnen, z.B. gewisse Erleichterungen, Befreiungen von Zwängen etc.? Gibt es etwas Konkretes, das Ihnen Hoffnung für die Zukunft „nach Corona“ gibt?

– Entschleunigung
– Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben
– Wertschätzung vieler Dinge
– Dankbarkeit
– Das Gefühl, nach Corona in einem Cafehaus sitzen zu können, meine Freunde und Familie zu umarmen, zu lachen und die Sonne zu genießen

Frage 4: Was hilft Ihnen dabei, gut durch diese Situation zu kommen? Was stärkt Ihre Widerstandsfähigkeit? Gibt es neue Gewohnheiten oder alte, die Sie aufleben lassen, um Ihr Wohlbefinden zu stärken?

– Klare Strukturierung in den Tag bringen!
– Nicht in der Joggighose arbeiten
– Sich so zurecht machen, als wäre es ein normaler Tag
– Pausen machen
– Bücher lesen, die ich schon lange lesen wollte
– Eine Online-Fortbildung machen
– Skype Team Meetings (Skypepausen)
– Ausmisten!
– Eine Pflanze kaufen
– Vögel beobachten und füttern
– Die Stille hören
– Neue Rezepte ausprobieren
– Partnerworkouts (Youtube) ausprobieren

Freitag, 3. April 2020
Weiblich, 27 Jahre, Salzburg/Pongau