Beiträge mit Tag: lernen macht schule

Arshavin beim Kekse backen in der Küche des ifz


03.01.2018

Die Lerntandems des Mentoring-Projekts „Lernen macht Schule“ hatten ein gemeinsames Ziel, als sie sich kurz vor den Weihnachtsferien in der Küche des ifz trafen:

Weihnachtskekse backen.

Lesen Sie, wie erfolgreich sie waren …

Lerntandems beim Spielenachmittag


13.12.2017

Passen 27 Personen gleichzeitigauf eine Langbank?

Ja, wenn sie ganz nah zusammen rücken und sich gegenseitig festhalten!

Genau darum ging es beim Mentoringprojekt „Lernen macht Schule“ beim Spielenachmittag im November.

Ö1-Beitrag am 13. September 2017


11.09.2017

Radio Ö1 blickt auf Reibungspunkte des Lebens:

Lerntandems sprechen über ihre Entscheidung als MentorIn bzw. Mentee dabeizusein und Projektkoordinatorin Carina Romagna gibt Einblicke in das Mentoring-Projekt.

Lerntandems auf der Burg Hohenwerfen am 1. Juli 2017


06.07.2017

Das dritte Lernbuddyjahr des Mentoring-Projekts „Lernen macht Schule“ in Salzburg geht zu Ende.

Die Lerntandems machten sich aus diesem Grund gemeinsam auf den Weg zur Burg Hohenwerfen. Neu war die Burg Hohenwerfen nicht nur für die Lernkinder, selbst mancher Lernbuddy lernte die Burg erstmals kennen.

Bewerbung ab sofort möglich!


07.06.2017

Sie studieren an der Universität Salzburg und möchten jungen Menschen aus sozial benachteiligten Familien Zeit schenken und ein Stück Welt öffnen?

Dann lesen Sie mehr über Ihre Möglichkeiten sich im Wintersemester 2017/18 im Mentoring-Projekt “Lernen macht Schule” ehrenamtlich zu engagieren.

„Grüne Schule“ im Botanischen Garten am 24. Mai 2017


30.05.2017

Am 24.05.17 waren die Lerntandems im Rahmen der „Grünen Schule“ im Botanischen Garten der naturwissenschaftlichen Fakultät Salzburg unterwegs.

Wie riechen und schmecken heimische Kräuter?
Wie sieht ein Bienenstock von innen aus?
Welche Gemüsearten wachsen in einem Bauerngarten und warum haben Pflanzen Stacheln?

Im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung des Mentoringprojekts „Lernen macht Schule“ verfasste Masterarbeit von Nora Müller


17.05.2017

„Eine qualitative Studie mit Studierenden und deren Erfahrungen in einem Mentoringprojekt“ ist der Titel einer Masterarbeit, welche Nora Müller MA am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Salzburg verfasste.

Im Rahmen der wissenschaftlichen Projektbegleitung im Auftrag des ifz setzt sich die Autorin darin mit dem Mentoringprojekt „Lernen macht Schule“ und dessen Teilnehmern auseinander.

Salzburger Nachrichten, Lokalteil, 31. März 2017


03.04.2017

Sie haben sich erst vor wenigen Wochen kennengelernt und nutzten eines ihrer ersten gemeinsamen Treffen für einen Besuch im Haus der Natur.

Die drei „jungen“ Lerntandems – Alketa Zhjegi und Julia Binia, Meqdad Jafari und Mostafa Masud, Huda Alibrahim und Linda Krause – trafen sich im Museum und erzählten über ihr erstes Kennenlernen, ihre Beweggründe beim Mentoring-Projekt „Lernen macht Schule“ dabei zu sein und ihre persönlichen Lebensgeschichten.

Daneben kam der Spaß und die Entdeckerfreude im Haus der Natur nicht zu kurz. Barbara Haimerl von den Salzburger Nachrichten war dabei.

Einführungsveranstaltung „Lernen macht Schule“, Februar 2017


02.03.2017

Mit der Einführungsveranstaltung am 27. und 28. Februar ging das Mentoring-Projekt „Lernen macht Schule“ in die nächste Runde.

Akrobatik, Clownerie und Jonglage mit „Lernen macht Schule“


25.01.2017

Am Donnerstag, den 19. Jänner 2017 hieß es „Vorhang auf, Manege frei“ für die Zirkusvorstellung im Rahmen des Mentoringprojekts „Lernen macht Schule“ in Kooperation mit dem Carl Orff Institut Salzburg.

Michel Widmer, Projektleiter und Lehrender für elementare Musik- und Tanzpädagogik am Carl Orff Institut, schafft gemeinsam mit seinen Studentinnen einen Experimentierraum, um mit akrobatischen und artistischen Figuren in die geheimnisvolle Welt des Zirkus einzutauchen.