Beiträge mit Tag: huter

Zwischenbericht Oktober 09


12.10.2009

Der Zwischenbericht stellt die Grundlagen und die Struktur des
Forschungsprojektes dar, reflektiert den bisherigen Forschungsstand und differenziert die Fragestellung. Er informiert über die wesentlichen Fragestellungen und Methoden des Projektes. Die bereits geleistete Arbeit wird
angeführt und ein Ausblick auf das weitere Arbeitsprogramm gegeben. Dieser
Bericht ist dabei als vorläufig zu verstehen.

Download: Zwischenbericht Oktober 2009

15./16. Oktober 09
ifz Salzburg

15.10.2009

Die Tagung setzt die Konzepte von “Menschenwürdiger Arbeit” und “Anerkennung” miteinander in Beziehung und bezieht sie auf aktuelle Umbrüche der Arbeitswelt: Entgrenzung, Subjektivierung und Flexibilisierung von Arbeit, die Zunahme von atypischer Beschäftigung und prekären Beschäftigungsverhältnissen zeigen mögliche Problemfelder auf.

Arbeitspsychologie Research fellow “Anerkennung & menschenwürdige Arbeit” Austria e-mail


07.09.2009

Während ihres anfänglichen Medizinstudiums entdeckte Birgit Huter bald ihre Begeisterung für die Psychologie. Sie wechselte die Studienrichtung und vertiefte sich in die Arbeits- und Organisationspsychologie. Themen rund um die Arbeitswelt bildeten ihren Schwerpunkt. Sie absolvierte ihr Studium mit dem Curriculum für Arbeitspsychologie. Im Lehrgang für Marketing und Wirtschaft erwarb sie sich ergänzend wirtschaftliche Kompetenzen.

Als Arbeitspsychologin lernte sie in den Betrieben unterschiedlichste Unternehmenskulturen kennen. Im positiven wie im negativen Sinn versetzten sie die Stile der Mitarbeiterführung und Team-Dynamiken in Staunen. Häufig beobachtete sie Verhaltensweisen die wenig Anerkennung vermittelten. Dies sowohl im Umgang von Führungskräften mit ihren MitarbeiterInnen wie auch in der Gesprächskultur unter den MitarbeiterInnen.

Anerkennung bewirkt positive Gefühle und Motivation. In ihrer Forschung möchte Birgit Huter gelebte Formen der Anerkennung auffinden, ihre Bedeutung untersuchen und ihre Notwendigkeit vermitteln.

Homepage von Birgit Huter