Alter – aus theologischer, philosophischer, sozialwissenschaftlicher, biologischer und biomedizinischer Perspektive

28.09.2012
Symposium: Aging Research Symposium

Von 28. bis 29. September findet auf der Edmundsburg ein interdisziplinäres internationales Symposium zur Alternsforschung statt, welche das Thema aus theologisch-philosphischer, sozialwissenschaftlicher und bio-medizinischer Perspektive beleuchtet. Das Zentrum für Ethik und Armutsforschung (ZEA), die Salzburg Ethik Initiative (SEI), die Fachbereiche Zellbiologie und Geschichte der Universität Salzburg laden herzlich zum Ageing Research Symposium. Es spricht u. a. der Gerontologe Prof. Andreas Kruse (Univ. Heidelberg),Berater der deutschen Bundesregierung, über “Potenziale des Alters: individuelle und gesellschaftliche Perspektiven”.

Tagungsablauf

Tagungsmappe

Datum: 28.-29. September 2012 ab 9.00 Uhr

Ort: Edmundsburg, Mönchsberg 2 – 5020 Salzburg