STADTDIALOG
„Unternehmensverantwortung“
18. November 2014, 19 Uhr
Schloss Mirabell

Podiumsgespräch zum Thema Unternehmensverantwortung

Am Dienstag, dem 18. November 2014, findet um 19 Uhr im Schloss Mirabell (Pegasuszimmer) der STADTDIALOG zum Thema Verantwortung übernehmen statt. Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein, die wir als Partner unterstützen:

Corporate Social Responsibility (CSR) ist das neue Modewort der Geschäftswelt. Jede Firma, die etwas auf sich hält, hat inzwischen eine CSR-Strategie. Doch was steckt dahinter? Ist CSR nur geschicktes Marketing, oder können Unternehmen damit wirklich zu Entwicklung, Nachhaltigkeit und Menschenrechten beitragen? Was zeichnet wirkunsgsvolle CSR-Strategien aus, und welche Rolle kann die Zivilgesellschaft spielen? Das Podiumsgespräch soll Problemfelder und Potentiale für ein gemeinsames Handeln von Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft für nachhaltige Entwicklung identifizieren.

Am Podium sprechen Dr. Eva Angerler von Gewerkschaft der Privatangestellten, Mag.a Andrea Ben Lassoued, „Clean-IT“-Kampagne von Südwind und Dr. Kurt Oberholzer, Wirtschaftskammer Salzburg. Die Veranstaltung wird von  Dr.in Silvia Traunwieser, Universität Salzburg moderiert.

Die Veranstaltung wird vom ifz Salzburg, dem Afro-Asiatisches Institut (AAI) Salzburg, dem entwischlugnspolitischen Verein Weltumspannend arbeiten – ÖGB, dem Integrationsbüro Salzburg sowie dem Gesellschaftspolitischen Referat der ÖH Salzburg.

Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Weitere Informationen:
Veranstaltungsflyer