Clemens Sedmak, SN vom 31.3.2018, Wochenende „Ostern 2018“, MAGAZIN S. 2-3

Clemens Sedmak: „Wenn Jesus heute spazieren ginge …“

… würde ihm gefallen, was er da sieht?

Clemens Sedmak fragt sich, wo er Jesus begegnen könnte. Im Chiemseehof? Am Ballhausplatz? Am Bahnhofsvorplatz? Oder in einer Nationalratssitzung?
Und: würde er ihn erkennen?
Oder an ihm vorbeilaufen? An ihm vorbeieilen, weil er schon spät dran ist, zu seinem nächsten Vortrag über Jesus?

Nach welchen Kriterien würde Jesus die Welt beurteilen?

Ist Jesus optimistisch, weil es doch – im Gesamten betrachet – den Menschen noch nie so gut gegangen ist wie heute?

Sedmak versucht Antworten zu geben: Kritisch, aufrüttelnd und auch etwas unbequem …

Zum Artikel: Wenn Jesus …