Karin Unterluggauer, Gerda Greinz vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes

Lernen macht Schulung

Mehr über „Psychosoziale Aspekte im Kontext Flucht“ erfuhren die Lernbuddy von “Lernen macht Schule“ am Freitag, dem 04. Mai am ifz Salzburg.

Karin Unterluggauer und Gerda Greinz vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes griffen das Thema auf und gaben theoretische und praktische Inputs. Die Psychologinnen behandelten Grundlagen zur Psychotraumatologie, Folgen von Traumatisierungen und wie diesen in der sozialen Arbeit begegnet werden kann.

Außerdem bekamen die Studierenden praktisches Werkzeug in die Hand und beschäftigten sich mit Dos and Don’ts im Umgang mit Trauma-Reaktionen.