Berührungsängste?

Schul-Biologie-Zentrum

Naserümpfendes „Igitt“ …

… ist vielleicht das einzige was einem zu Schaben und Schnecken spontan einfällt. Dass es mehr dazu zu sagen gibt, wissen die SchülerInnen und Studierenden des Mentoring-Projektes “Lernen macht Schule“.

Letzten Donnerstag, am 14. Juni, besuchten die Lerntandems das Schul-Biologie-Zentrum der Naturwissenschaftlichen Fakultät.

Biologinnen erzählten interessante Fakten und zeigten Gespensterheuschrecken, wandelnde Blätter, riesige Achatschnecken und fauchende Schaben.

 

 

… und besonders Mutige überwanden ihre Berührungsängste und gingen mit den Tieren auf Tuchfühlung!