Soziologie, Pädagogik
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Tu was, dann tut sich was.
e-mail

Kocher Elisabeth

Elisabeth Kocher ist seit Oktober 2015 am ifz als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Sie hat Soziologie und Pädagogik an der Universität Salzburg studiert.
Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit am ifz liegt in der wissenschaftlichen Begleitung des Sozialfestivals Tu was, dann tut sich was. Neben der Erhebung des sozialen Kapitals (in der Dimension der sozialen Teilhabe) liegen ihre Aufgabenbereiche in der Netzwerkanalyse sowie der wissenschaftlichen Ideenbegleitung.