19.00 Uhr
St. Virgil

Anmeldung erforderlich unter anmeldung [at] nullvirgil.at oder 0662/65901-514

27.09.2011
Gesprächsabend: Eine Kultur der Hoffnung trotz Katastrophen

Am Dienstag, den 27. September 2011, veranstaltet das ifz gemeinsam mit der Joseph Ratzinger – Papst Benedikt XVI. Stiftung und St. Virgil einen Gesprächsabend zum Thema „Eine Kultur der Hoffnung trotz Katastrophen und sozialer Nöte“.

Dieser Abend ist Teil der “Benediktakademie“, veranstaltet von der Joseph Ratzinger-Papst Benedikt XVI.benakLOGO-CMYK-Stiftung. Wie schon im Vorjahr diskutieren junge Wissenschafterinnen und Wissenschafter aus ganz Europa im Rahmen eines Seminars mit namhaften Referent/inn/en das Thema. Ziel ist eine kritische und kreative Auseinandersetzung.

pic_st.virgil-webManche Menschen sind ernüchtert und frustriert – Fukushimakatastrophe, Eurokrise, Konflikte im Nahen Osten – wo bleibt die Hoffnung? Ist Hoffnung nur eine fromme Illusion oder ein sentimentales Gefühl weltfremder Menschen? Der Philosoph Wilhelm Schmid wird über den Begriff der Hoffnung sprechen; die Journalistin Barbara Stöckl wird Beispiele gelebter Menschlichkeit, die Anlass zur Hoffnung geben, schildern und aus ihrer Erfahrung als Ombudsfrau einer auflagenstarken Zeitung erzählen; Michaela Hastetter und Christoph Ohly werden – gerade auch im Lichte des Besuches von Papst Benedikt in Deutschland nur wenige Tage vor der Akademie – die Hoffnung beschreiben, die sie für die Kirche sehen und davon Grundlagen einer „Kultur der Hoffnung“ ableiten.

Mitwirkende:
Barbara Stöckl, ORF Moderatorin („help TV“, „Stöckl am Samstag“), Wien
Wilhelm Schmid, Bestsellerautor und Philosoph („Philosophie der Lebenskunst“), Berlin
Christoph Ohly, Professor für Kirchenrecht, Mitglied des neuen Schülerkreises des Papstes, Trier
Michaela Hastetter, Pastoraltheologin, Sprecherin des neuen Schülerkreises des Papstes, Freiburg

Beitrag: € 8,-
SchülerInnen und Studierende: € 4,-

Durch die Veranstaltung führt Professor Clemens Sedmak, Präsident des ifz in Salzburg. Im Anschluss laden die Veranstalter zu einem Buffetempfang.