21. Jänner 2011 19:30 Uhr Hotel Hapimag, St. Michael/Lungau

21.01.2011
Eröffnungsfest: Tu was, dann tut sich was!

Es ist soweLOGO_TUWAS_LUNGAU2010.4c.klit! Tu was, dann tut sich was. beginnt: Bis Ende 2011 sorgen große und kleine Ideen und Projekte für mehr Menschlichkeit und ein besseres Miteinander im Lungau. Mit einem großen Eröffnungsfest gibt Österreichs erstes Sozialfestival dem Jahr den passenden Rahmen. Dazu sind alle am Festival Interessierten im Lungau und von außerhalb herzlich eingeladen.

FESTPROGRAMM

Tu was, dann tut sich was. feiert den Auftakt am Freitag, 21. Jänner 2011 ab 19.30 Uhr im Hotel Hapimag in Sankt Michael im Lungau. Nach der Eröffnung durch Simon Illmer, den Landtagspräsidenten Salzburgs, stellen sich mit Boris Marte, Katharina Turnauer, Karlheinz Essl und Wanda Moser-Haindl die “Sinnstifter” vor: Die Menschen, die das Festival maßgeblich ermöglichen. Festivalinitiator Clemens Sedmak und der Sozialgeograph Andreas Koch präsentieren das Festival und berichten, was bis jetzt geschehen ist. Dazu gibt es einen Film, Livemusik von der Lungauer Kultband Querschläger und ein gehaltvolles Buffet mit Köstlichkeiten aus der Region. Selbstverständlich besteht Gelegenheit, die ersten ausgewählten Festivalprojekte kennenzulernen.

Wann: Freitag, 21. Jänner 2011 um 19.30 Uhr

Wo: Hotel Hapimag, Gerichtsstraße 415, St. Michael/Lungau

Einladung Eröffnungsfest

www.tu-was.at