Digitale Kommunikation – zwischen Digitalisierung und Menschlichkeit

04.10.2018
Digitale Kommunikation – zwischen Digitalisierung und Menschlichkeit

ist eine Veranstaltung der Reihe
Digitalisierung: Arbeit – Mensch – Gesellschaft

Durch die technischen Entwicklungen ergeben sich immer neueMöglichkeiten der digitalen Kommunikation in allen Bereichen unseres Lebens. Wie wirken sich neue Medien auf unsere Sprache und unser tägliches Miteinander im Unternehmen und im Privatleben aus?

Welche Auswirkungen hat digitale Kommunikation auf unsere psychische Gesundheit?

Welche Chancen und Lösungen werden für den Umgang mit digitalen Medien empfohlen?

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 17 – 20 Uhr
Wirtschaftskammer Salzburg, Plenarsaal
Julius-Raab-Platz 2, 5020 Salzburg

Referate:
Je mehr Digitalisierung, desto mehr Menschlichkeit? – Sonja Messner, Akzente Salzburg, Medienpädagogin
Roboter auf der Überholspur: Ein Einblick in die Welt der Mensch-Maschine Interaktion – Alexander Mirnig, Center for Human-Computer Interaction der Universität Salzburg

Moderation: Thomas Haug

Hier gehts zur Einladung der Veranstaltungsreihe: Einladung Digitalisierung

Die Veranstaltung ist kostenlos. Hier anmelden und nähere Infos erhalten

Kontakt:
Arbeiterkammer Salzburg
Karin Hagenauer, karin.hagenauer@ak-salzburg.at, 0662-8687-406