Politikwissenschaft und Soziologie, Research Fellow
e-mail

Buchner Elisabeth

Elisabeth Buchner hat Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität Salzburg studiert und kam im Oktober 2013 ans ifz.

Nach einem 10-monatigen Forschungsaufenthalt in Bolivien ist sie seit September 2018 wieder als wissenschaftliche Mitarbeiterin am ifz tätig.

Ihre Forschungsinteressen liegen im Grenzbereich zwischen Soziologie, Politikwissenschaft und Philosophie, mit Schwerpunkt auf der Verbindung von empirischer Sozialforschung (quanitative und qualitative Methoden, Evaluation, Aktionsforschung) und angewandter Ethik.

Ihre jüngsten Forschungsschwerpunkte betreffen Arbeit und Arbeitslosigkeit aus ethischer Perspektive, Sozialkapitalmessung und die wissenschaftliche Begleitung des Mentoringprojekts „Lernen macht Schule“. Im Rahmen des 2017 abgeschlossenen EU-Projekts RE-InVEST war sie für die Durchführung der partizipativen Aktionsforschung in Österreich verantwortlich.

Aktuell ist sie in der Begleitforschung mehrerer Projekte in Salzburg tätig, die die Arbeitsmarktintegration bzw. Stärkung der Arbeitsfähigkeit vulnerabler Gruppen betreffen.