Clemens Sedmak & Christine Unterrainer Sankt Ulrich Verlag 2010 ISBN: 978-3867441414

Buch: Leid verstehen

Wie kann Gott zulassen, dass es Leid und Schmerz in der Welt gibt? Und wie kann der Einzelne mit Leiderfahrungen umgehen, seinen Schmerz bewältigen? Diese Fragen beschäftigen die Menschen seit Jahrtausenden.

Theologisch-philosophische Perspektive und Erlebnisbericht
Clemens Sedmak nähert sich dieser Problematik aus einer theologisch-philosophischen Perspektive. Christine Unterrainer, die innerhalb kürzester Zeit ihren Mann, ihre Mutter und ihr noch ungeborenes Enkelkind verloren hat und ehrenamtlich leidgeprüfte Menschen in Moldawien und Rumänien unterstützt, steuert dazu einen ganz persönlichen Erlebnisbericht bei. Ein Buch, das persönliches Leid verstehen läßt.

Autor/inn/en
Prof. DDDr. Clemens Sedmak
Dr. Christine Unterrainer leitete bis 2002 die Universitätsbibliothek Salzburg.