Mitglied des wissenschaftlichen Beirats

Bachofner Nora

Nora Bachofner ist nach ihrer Ausbildung in der Schweiz und Österreich seit 2007 Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Schon während der Studienzeit zeigte sich ihr großes Interesse an fremden Kulturen und Weltanschauungen, welches sie immer wieder nach Osteuropa, Afrika und Indien führte, wo sie mit großer Begeisterung einerseits Ihrem Beruf nachging und sich andrerseits für Menschenrechte und humanitäre Projekte engagierte.

Seit der Geburt ihrer Söhne ist sie in Salzburg sesshaft und beschäftigt sich beruflich unter anderem mit Pränataldiagnostik, wobei sie gerade die damit verbunden ethischen Fragen und gesellschaftlichen Auswirkungen besonders interessieren. Im Moment ist sie im Begriff, mit betroffenen Berufsgruppen ein Netzwerk für adäquaten Umgang mit dieser Thematik zu schaffen und die Diskussion über dieses gesellschaftspolitische Thema in die Öffentlichkeit zu tragen.

Die Mitarbeit am ifz empfindet sie auf Grund der kritischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Meinungen aus den verschiedensten Lebensperspektiven als große Bereicherung für ihr berufliches wie privates Leben.